Loading...

1. Azubitag des ASB in der Region

Gemeinsam sind wir stark!

Am 02.11.2017 hat in unserer Einrichtung “Riedlen” in Bahlingen der Azubitag der Region Freiburg-Hochrhein stattgefunden. Eingeladen waren alle Auszubildenden, welche auch sehr zahlreich erschienen sind. Der Landesgeschäftsführer, Herr Lars-Ejnar Sterley, ließ es sich nicht nehmen, persönlich am Azubitag teilzunehmen. In seiner Rede an die Anwesenden hat er nochmals deutlich gemacht, wie wichtig die Auszubildenden für den Arbeiter-Samariter-Bund sind. Mit viel Charme hat er den Azubis die Geschichte des ASB und die Entwicklungsmöglichkeiten beim ASB dargestellt.

Das Organisationskomitee wurde gebührend vom Landesgeschäftsführer mit Blumen gewürdigt. Die Organisation wurde federführend von Frau Martina Ganter, welche als Einrichtungsleitung in Freiburg und Schallstadt arbeitet, gemeinsam mit den Hauswirtschaftsleitungen der Einrichtungen in Bahlingen und Schallstadt geplant und umgesetzt.

STIMMEN VOM AZUBITAG ZUR AUSBILDUNG BEIM ASB

DARUM ARBEITEN

WIR BEIM ASB!

Ich habe mich für eine Ausbildung als Altenpflegerin entschieden um einen Grundbaustein für meine Zukunft zu legen.

Alicia P., 19 Jahre, ASB Laufenburg

Ich mache eine Ausbildung, weil ich Spaß am Umgang mit den Menschen habe.

Nicole J., 22 Jahre, ASB Albbruck

Ich lerne Altenpflegerin, weil es ein sehr interessanter Beruf ist und es mir Spaß macht mit Menschen zu arbeiten.

Stella F., 19 Jahre, ASB Bad Säckingen

Ich möchte was mit Menschen machen und dabei helfen.

Sara Z., 28 Jahre, ASB Schallstadt

Ich finde es wichtig, den älteren Menschen im Alltag zu helfen und dabei Sicherheit zu vermitteln.

Daniel K., 23 Jahre, ASB Laufenburg

Ich werde Altenpflegerin, weil ich ein Interesse an der Pflege und den Menschen habe.

Celina M., 19 Jahre, ASB Bahlingen

Ich arbeite gerne mit Menschen und mache deswegen eine Ausbildung zum Altenpfleger.

Ermal S., 26 Jahre, ASB Schallstadt

Ich finde es schön den Bewohnern zu helfen. Ich mache die Ausbildung, weil es mir Spaß macht.

Selina A., 17 Jahre, ASB Albbruck

Ich mag, dass es in der Pflege jeden Tag anders ist, und es keinen starren Tagesablauf gibt.

Martin R., 21 Jahre, ASB Bahlingen

Ich war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung um Verantwortung zu übernehmen.

Holger K., 46 Jahre, ASB Schallstadt

Ich arbeite gerne in der Pflege.

Marvin B., 24 Jahre, ASB Albbruck

Mit dem Azubitag möchte der Arbeiter-Samariter-Bund auf die Wichtigkeit der Ausbildung für unsere Region hinweisen. An diesem Tag stehen die Auszubildenden im Mittelpunkt. Das Organisationskomitee hat dazu mehrere Stationen für die Azubis aufgebaut, an denen sie sich über die Ausbildung informieren konnten bzw. ihr bereits erworbenes Wissen vertiefen konnten.

Eines der  besonderen Highlight war ein sog. “Altersanzug”. Mit diesem Anzug konnten die Azubis simulieren, wie es sich im Körper einer 80-jährigen Person so anfühlt. Die Azubis hatten neben dem riesigen Spass auch echte Erkenntnisgewinne. Weitere Stationen waren ein Erste-Hilfe-Stand, ein Wünschebaum und ein Stand, wo man sich mit einem Praxisanleiter über die Ausbildung unterhalten konnte. Abgerundet wurde der Tag mit einem leckeren Mittagessen und Leckereien zwischendurch.

Auch Lust auf den ASB bekommen?

Dann keine Zeit verlieren und gleich bewerben.

Interessiert an einer Ausbildung? Dann nimm am besten gleich direkt Kontakt mit der Einrichtung auf, für welche Du dich interessierst. Alternativ kannst Du dich auch in unseren Stellenmarkt nach offenen Angeboten umsehen. Dort kannst Du Dich auch gleich online bewerben oder falls Du noch mehr Informationen benötigst, kannst Du auch gerne einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren.

Wie Du dich auch entscheidest – Der ASB in der Region Freiburg-Hochrhein ist immer eine gute Wahl!

Hier gehts direkt zu den Ansprechpartnern!
Jetzt gleich eine Onlinebewerbung abschicken!

Wir freuen uns auf Dich!

X
X